Firmengebäude Schautafel

F&E

Zur Weiterentwicklung unserer Fachkompetenzen und zur Erweiterung des Produktportfolios führen wir gegenwärtig Forschungsprojekte durch, die durch das Land Mecklenburg Vorpommern bzw. durch das BMWi gefördert werden. Diese Projekte sind auf folgende Produktentwicklungen gerichtet:

  • resistive Dünnschichtsensoren für O2, H2S, Formaldehyd sowie H2 für kleine Konzentrationen unterhalb der Explosionsgrenze
  • c-BN-Verschleißschutzschichten für FSW-Werkzeuge zum Fügen von Stahlbauteilen

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Oberflächen- und Dünnschichttechnik (IfOD) der Hochschule Wismar ist es uns möglich weitere Schichten und Schichtsysteme nach Kunden-wunsch zu entwickeln.